Namaste India Bonn UG AGB:
Für alle Bestellungen und Lieferungen gelten die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen. Diese AGBs werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Abweichende Bedingungen bedürfen der Absprache, mündliche Absprachen sind nicht gültig.
1. Preise

• Die im Shop ausgewiesenen Preise sind Brutto-Preise, inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. 
• Alle Preise sind freibleibend, berechnet werden die am Tag der Lieferung gültigen Preise. Dies bitten wir vor allem bei der AKTIONSWARE zu beachten, der Preis am Tage der Lieferung ist entscheidend.
• Alle unsere Preise gelten für Außerhaus.
1a. Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 14 €. 


1b. Lieferkosten
Eine Lieferung unterhalb eines bestimmten Warenwerts kann eventuell Liefergebühren mit sich bringen.
Je nach Entfernung zu Namaste India Bonn erhöhen sich unsere Kosten für eine Lieferung, so dass der Warenwert, ab dem die Lieferung kostenlos ist, mit der Entfernung zu Namaste India Bonn steigt. 
Eine Lieferkostenfreie Belieferung erhältst Du also mit Erreichen des Warenwerts, siehe Tabelle, nach Postleitzahlen sortiert:

2a. Versand: Kein Versand.

4. Rückgaberecht und Rückgabefolgen / Reklamationen
• Ware zurück – Geld zurück
• Sie können alle Artikel ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie uns Ihren Rückgabewunsch innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt per Telefon, Brief oder E-Mail mitteilen. Wie oder ob die Ware zurückgesendet werden muss bedarf der Absprache.
• Bitte an folgende Anschrift: Namaste India Bonn Ippendorferallee 89 53127 Bonn, Telefon 0228- 46 27 65, mail: info@namaste-food.com
Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware.
• Leicht verderbliche Ware muss sofort nach Erhalt reklamiert werden. Hier ist in der Regel keine Rücksendung, dennoch Absprache erforderlich. Eine Erstattung des vollen Warenwertes erfolgt.
== Belehrung über Rückgabefolgen ==
Im Falle einer berechtigten Rückgabe senden Sie die Ware an uns zurück und wir erstatten den Kaufpreis.
Bei einer Verschlechterung der Ware kann so genannter Wertersatz verlangt werden. Die gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Die Ware ist vollständig (inklusive Zubehör, Umverpackung, Bedienungsanleitung etc.) zu verstauen und diese in der Umverpackung, in der sie diese erhalten haben, an Namaste India Bonn zurückzusenden,
Hierbei ist ggf. zu beachten, daß ausreichend frankiert ist, unfreie Rücksendungen nehmen wir nicht an.
Im Falle der Verschmutzung oder Beschädigung von zurückgesandter Ware bleibt das Zurückbehaltungsrecht in anteiliger oder vollständiger Höhe des Kaufpreises vorbehalten. Das Rückgaberecht gilt nur im Anwendungsbereich des Fernabsatzrechts.
== Ende der Rückgaberechtsbelehrung ==
5. Widerrufsrecht
• Ihnen steht nach §3 FernAG bzw. §361a BGB ein Widerrufsrecht zu.
Ihre Bestellung wird erst wirksam, wenn Sie nicht binnen einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an: Namaste India Bonn UG Ippendorferallee 89 53127 Bonn
• Bereits erfolgte Zahlungen Ihrerseits werden dann wieder erstattet.
6. Vorbehalt, Eigentumsvorbehalt
• Wir behalten uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware auszuliefern.
• Bei Nichtverfügbarkeit des versprochenen Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern.
• Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7.Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Zu diesen Zahlungsdienstleistern können gehören, jeweils mit Link zur Datenschutzerklärung: Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full), Klarna (https://www.klarna.com/de/datenschutz/), Skrill (https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/), Giropay (https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutz-agb/), Visa (https://www.visa.de/datenschutz), Mastercard (https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html), American Express (https://www.americanexpress.com/de/content/privacy-policy-statement.html), Stripe (https://stripe.com/de/privacy).

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

8. Datenschutz
Siehe “Datenschutz
Dort finden Sie alle Informationen, über Ihre personenbezogenen Daten, Newsletter, Verantwortliche, Auskunft, Löschung etc..

9.Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

9. Änderungen / Sonstiges
• Irrtümer sowie Änderungen vorbehalten. Für Tupp Tippfehler übernehmen wir keine Haftung.
• Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im übrigen wirksam.

Namaste India Bonn

Abendbuffet
  • Von 17:30 bis 23:00
  • 17.90€ Pro Person
  • 10% Rabatt im April
Genißen Sie die Vielfalt unserer Gerichten. Montag und Mittwoch All you can eat für nur 17.90€ pro Person.
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
weiter einkaufen
0